S É R I E D É S I R, solo show – Berlin

I am very happy to invite you to discover Série Désir, my solo exhibition in the gallery Weißer Elefant, located in the famous galleries headquarter of Berlin, in the not less famous Auguststraße…

View pictures of the exhibition

Drawing N33

The work:

I have been working on this project for 1 and half year  and did question myself about the link between feminity/sexuality/fertility and the feeling of desire.  I have questionnend myself about how I could lay out and give a shape to this very common and human feeling : desire.

About 50 drawings and monotyps, 3 installations on plexiglass and my first animation were shown.

View the animation “Naissance d’un Désir” 

 

PRESS and internet links :

Berline online

Le petit Journal de Berlin : Porträt des Künstlers und Ausstellungs Série Désir

Berliner Woche

- Blog “bière-Berlin-et-rocknroll”

„série désir“ in der galerie weisser elefant: Pressemitteilung Nr. 028/2014 vom 21.01.2014

Tip-Berlin

 

presse-serie-desir2„série désir“ in der galerie weisser elefant

Pressemitteilung Nr. 028/2014 vom 21.01.2014

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz,
Sabine Weißler, informiert:

In der Auguststraße 21, 10117 Berlin eröffnet am

Freitag, 14. Februar 2014, 19 Uhr,

die Ausstellung „série désir“ mit Zeichnungen, Objekten, Projektionen von
Alice Baillaud. Ausstellungsdauer: bis Samstag, 15.03.2014, jeweils Di- Sa, 13-19 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

Zur Ausstellung:

„Das Begehren (franz.: désir) als Thema einer Ausstellung zu beschreiben, birgt die offensichtliche Gefahr, sich auf diese Emotion einzulassen, die aber von der Künstlerin nicht etwa illustriert wird, sondern selbst die Betrachtungsweise meint, also die künstlerische Intention, nicht deren Inhalt.

aDie Genauigkeit des Blicks von Alice Baillaud ist nicht das erste, was dabei ins Auge fällt, weil die Motive uns so stark anziehen, dass wir ihnen verfallen, unreflektiert. Erst in einem zweiten Schritt bemerken wie die ebenso faszinierende Perfektion der Darstellung, ohne aber zu wissen, was wir eigentlich sehen.

Denn wir unterliegen einer sich immer neu gebärenden Täuschung. Die wahren Auslöser dieser Faszination können ebenso Pflanzen- wie Körperformen sein. Das dabei so erfüllende, beglückende emotionale Moment ist weniger den Motiven verpflichtet als vielmehr unserer Erwartung. [..]“ Ralf Bartholomäus

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzbedarf melden diesen bitte bis zum 31.01.2014 per Telefon oder E-Mail an mail@galerieweisserelefant.de, Tel.: 28 88 44 54.

Medienkontakt
Bezirksamt Mitte, FB Kunst und Kultur, Bernd Mannhardt, Tel.: (030) 9018-37461.

 

Paysages intimes- installations

View more pictures of the installation

installation made of 1 circular drawing and 4  layers of plexiglass on which white paint is projected. (80cm diameter)

Paysages intimes – les dessins

Diese Arbeit begann mit der aufmerksamen Beobachtung der Verkostung einer großen, fleischigen,

"Home", 90x70cm, in process

click me !

reifen Birne. Ein bisschen wie das Sandkorn von William Blake, war diese Frucht ein Spiegelbild der Welt.. mit ihren andeutungsvollen Formen gleichzeitig ein Objekt der Lust sowie Träger von Samen und somit des Lebens… ich aß, während ich selbst im fortgeschrittenen Stadium der Schwangerschaft die Konturen einer Birne angenommen hatte. Es geschah mit der gleichen Neugier, mit der ich den Menschen durchdringen möchte, um seine Größe, seine Grenzen, seine Durchlässigkeit und seine Unendlichkeit wahrzunehmen.

View more pictures

 

Return top

Who is Alice B. ?

Click Me!

The works of Alice Baillaud aren't all that complicated. Her compositions of shapes and patterns simply aim at defining the relation between each other, while speaking of the everyday life. Clique Moi! Clique Me!